close icon

Hochzeit


              Verlobungsring Guide Part 1

Verlobungsring Guide Part 1

Das Herz beginnt zu rasen, ein zärtliches Schwindelgefühl setzt ein, und in diesem einen Moment scheint nichts wichtiger zu sein, als dass die Welt für ein paar kostbare Minuten stillsteht.


Ein Feuerwerk von Emotionen, in dem man nicht mehr zu wissen scheint, welcher Weg nach oben oder unten oder links und rechts geht. Alles, was Sie wissen, ist, dass Sie JA sagen wollen, wenn die Wörter aufhören. Weil du vor lauter Glück und Tränen nicht wirklich folgst, was er zu sagen hat ... und mit den Hormonen, die Purzelbäume schlagen, willst du eigentlich nur weinen, lachen, schreien und die Welt und ihn umarmen.

So war es zumindest für mich, als mein Freund - ich meine Verlobter - vor ein paar Monaten auf die Knie ging, um mich zu bitten, seine Frau zu sein.

Es gibt keine Worte dafür, und obwohl ich versuche, meine Gefühle hier niederzuschreiben, merke ich, dass es einfach nicht funktioniert. Und das ist genauso gut. Weil dieser Moment zwischen zwei Menschen passiert und für immer ihnen gehört!

Bei all seiner Romantik und Intimität erfordert der Moment der Verlobung auch eine Menge Vorbereitung - und seien wir ehrlich - genau das finden wir so unglaublich romantisch und wundervoll: die großen Gedanken und die Liebe zum Detail, die den perfekten Ort gefunden haben , die perfekten Worte und - jetzt kommen wir zu dem, was am wichtigsten ist - der perfekte Ring!

Und wenn ich Ihnen ein anderes Geheimnis erzählen kann, ist das Schönste an einem Verlobungsring zu wissen, dass es nicht nur perfekt für Sie ist, sondern einfach nur perfekt für Sie ist.
Und hier komme ich zu meinem ersten gutgemeinten Rat:

Größe spielt keine Rolle!

Im Gegensatz zu dem Brauch in den USA, wo ein Ring mindestens drei Monatslöhne kosten muss, können Sie anderswo wählen. Glücklicherweise!

Überlegen Sie also immer, welche Art von Frau Ihre zukünftige Frau ist. Ein Verlobungsring - und hier kann ich wieder aus eigener Erfahrung sprechen - ist etwas, das Sie nie wieder ausziehen wollen. Ein Ring, der sehr groß ist, kann manchmal lästig sein. Hat Ihre Auserwählte einen einfacheren, natürlicheren Geschmack oder ist sie flamboyanter? Ist sie Mitglied im Squash-Team oder bevorzugt sie Yoga? Ist Gartenarbeit eines ihrer Hobbys oder geht sie lieber mit ihren Freunden aus und ist der beste Kunde des lokalen Zustelldienstes? Wenn du deine Liebste kennst, dann wirst du sehr schnell wissen, welche Art von Stein und Größe zu ihr passt. Und für all jene, die - trotz der Tatsache, dass ihre Freundin Kleinheit und Diskretion liebt - ein besonderes Wow-Erlebnis kreieren möchten, gibt es noch Geburtstage, Hochzeitstage und andere Gelegenheiten, die gelegentliche 1 oder 2 Karat Überraschung aus dem Ärmel zu zaubern.
Es kommt also nicht auf die Größe des Steines an, sondern auf die Art des Rings. Traditionell besteht ein Verlobungsring aus einem Solitaire (Einzelstein) in einem Ringband.

Was ich jedoch bemerkt habe und auch unterstütze, ist, dass immer weniger Verlobungsringe von der Stange gekauft werden. Hier geht es um Individualität, um den perfekten Ring für die perfekte Frau zu finden.

Der Art des Rings sind grundsätzlich keine Grenzen gesetzt - egal ob Solitär, Ehering oder mehrere Steine in verschiedenen Fassungen, Größen und Farben. Alles ist denkbar bei der Suche nach dem Ring, der sie glücklich machen wird.

Im zweiten Teil meines Vieri Verlobungsring Guides werde ich über eine sehr wichtige Frage sprechen, wenn es um Verlobungsringe geht: Muss es immer ein Diamant sein?

18k Goldschmuck aus nachhaltiger Produktion

Alle VIERI Fine Jewellery Ringe, Anhänger, Ketten und unser Halsschmuck, Ohrschmuck und Armschmuck werden ausschließlich in 750er (18Karat) Rosé-, Gelb- und Weißgold hergestellt. Farbedelsteine, die in den Kollektionen verarbeitet werden, sind qualitativ hochwertig, kommen aus nachvollziehbaren Quellen, verantwortungsvoll arbeitenden Mienenkooperativen oder sind recycelt. All unsere Diamanten, die für Anfertigungen wie Verlobungsringe oder Solitärringe verwendet werden sind aus konfliktfreien Gebieten. Auch hier wollen wir allerdings weiter gehen, so dass wir gerne und hauptsächlich mit recycelten Diamanten arbeiten und auch hier nach Diamanten aus verantwortungsvollen Quellen Ausschau halten. Unsere Produktionsstätten befinden sich in Italien und Deutschland, somit können wir handgemachte Qualität mit Tradition vereinbaren. Die Nähe zu unseren Goldschmieden ermöglicht es uns auch, bei jedem Schritt der Herstellung nah am Produkt zu sein und vor allem Kundenwünsche zu berücksichtigen und zu begleiten.